Rhythmus und Wiederholung

Ein Kind, das in seinem Tages- und Wochenablauf in besonderer Weise Rhythmus und Struktur erlebt, fühlt sich sicher und geborgen, nicht verloren.


Durch immer wiederkehrende Elemente wie z.B. den Morgenkreis, Reigen, Erzählungen oder das sich mit dem Wochentag wiederholende Frühstück wird der Alltag im Kindergarten für kleine Kinder schnell nachvollziehbar und vertraut. Auch die kleinen und großen Feste im Jahreslauf tragen hierzu bei.


Der Rhythmus und die Wiederholungen geben den Kindern Ordnung und Sicherheit; wichtige Eckpfeiler der Erziehung.